Inhaltliche Schwerpunkte

  • Bildungsveranstaltungen zur Begleitung und theoretischen Fundierung linker Politik und Programmatik
  • Veranstaltungen zu Problemen der Auseinandersetzung mit dem aktuellen Rechtsextremismus
  • Diskussionsveranstaltungen zu internationaler Politik und zur deutschen und europäischen Außen- und Sicherheitspolitik
  • Veranstaltungen zu Themen der deutschen und europäischen Zeitgeschichte
  • Diskussionen zu Kunst und Kultur und ihrer politischen Dimension am Beispiel brandenburgischer Kulturprojekte